Teilung DL

   
 


 

 

Home

Mittelalter

Barock

18. Jahrhundert

19. Jahrhundert

1900 - 1945

1945 - Gegenwart

=> Nachkriegsl.

=> Teilung DL

=> 60er Jahre

=> 70er und 80er Jahre

 


     
 

Die Teilung Deutschlands und die Literatur.
 
Historischer Hintergrund
-          1948: Währungsreform in den Westzonen, Ostzoen behielt Reichsmark
-          24. Juni 1948: Beginn einer Blockade, der die Allierten mit Hilfsflügen zu begegneb suchten
-          28. September 1949: Gründung der Bundesrepublik Deutschland
-          7. Oktober 1949: Grünsung der Deutsche Demokratischen Republik
-          Scharfe Ablehnung der Entwicklung im Osten à Abstoßung für ostdeutsche Intellektuelle
-          Westdeutsche Autoren reagierten zurückhaltend auf Einladungen zu gesamtdeutschen Treffen
 
à politische Angrenzungstendenzen waren in den 50er Jahren in Ost wie West sehr stark, auch wenn es von Seiten der DDR immer wieder versuche gab, die Kontakte nicht abbrechen zu lassen
 
-          DDR-Autoren identifizierten sich mit OPolitik im Land
-          Friedenspolitik wurde begrüßt
-          Sahen ihre Arbeit als Teil der gesellschaftlichen Bewegung zum Sozialismus
-          Skepsis der westdeutschen Kritiker
-          Vorwurf: DDR sei ein faschistischer oder profaschistischer Staat und ihre Literatur sei doktrinär und affirmativ